Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........

Ein kleines Forum für alle, die ihr Herz an Kampfschmuser verloren haben
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 10.07.2010 Hunde-Killer schlägt wieder zu in 93339 Riedenburg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Forum-Chefin
Forum-Chefin
Forum-Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3160
Alter : 48
Anmeldedatum : 03.10.08

BeitragThema: 10.07.2010 Hunde-Killer schlägt wieder zu in 93339 Riedenburg   Sa Jul 10, 2010 9:31 am

Der Riedenburger Hunde-Killer hat wieder zugeschlagen: Das neue Opfer des Unbekannten, der in den vergangenen Monaten mehrere Dutzend Hunde und Katzen umgebracht hat, überlebte den Giftanschlag knapp. Die Polizei hofft weiterhin auf Hinweise aus der Bevölkerung

Bella hatte wohl ganz einfach Glück. Zuhause, im heimischen Garten in der Michael-Reng-Straße, entdeckte die Kuvasz-Hündin einen Giftköder, den der Unbekannte wohl erst kurz zuvor über den Zaun geworfen hatte. "Ein Stück Wurst", berichtet Bellas Herrchen Friedrich Viëtor über den Vorfall, der sich vor wenigen Tagen ereignet hat. Kurz nachdem die Hundedame den Köder gefressen hatte, musste sie sich übergeben – und genau das hat ihr vermutlich das Leben gerettet.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


10.07.2010 Giftalarm: Immer mehr Meldungen gehen ein in 72793 Pfullingen
gemeldet von www.swp.de


Fünf Pfullinger Hundebesitzer haben bisher Anzeige erstattet, weil ihre Tiere vergiftet wurden. Doch beim BMT weiß man von noch mehr Fällen.

Wer derzeit mit seinem Hund in Pfullingen spazieren gehen will, der muss sein Tier schon an die kurze Leine nehmen - vor allem wenn er in den Bereichen Georgenberg, Auf der Röth und am Eierbach unterwegs ist. Denn dort waren in den vergangenen Wochen Hundehalter unterwegs, deren Tiere nach dem Gassigehen schwere Vergiftungserscheinungen hatten. Vier Hunde, die offenbar Gift gefressen haben, konnten dank tierärztlicher Behandlungen gerettet werden, ein weiterer Hund ist gestorben. Alle fünf Tierhalter haben bei der Polizei Anzeige erstattet. Und dort nimmt man die Vorfälle äußerst ernst. Zumal man bei den Untersuchungen der Tiere festgestellt habe, dass es sich um Rattengift oder E 605 handeln könne.
Nach oben Nach unten
http://bullyinlove.forumieren.com
 
10.07.2010 Hunde-Killer schlägt wieder zu in 93339 Riedenburg
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 29./30. Mai 2010 - HAUSTIERMESSE
» Spenden durch/für meine Ernährungshilfe (Futterpläne Hunde)
» Wir sind wieder Online!
» Obst für Hunde ? DER Beweis = JA !!! - :-)
» Hunde müssen draußen bleiben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........ ::  :: Vermist.-, Gift.- Tierfängerwarnungen-
Gehe zu: