Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........

Ein kleines Forum für alle, die ihr Herz an Kampfschmuser verloren haben
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 11.03.2010 Extreme Fälle von Tierquälerei beschäftigen Polizei in 08541 Plauen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Forum-Chefin
Forum-Chefin
Forum-Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3160
Alter : 48
Anmeldedatum : 03.10.08

BeitragThema: 11.03.2010 Extreme Fälle von Tierquälerei beschäftigen Polizei in 08541 Plauen   Do März 11, 2010 7:59 pm

Unbekannte vergiften Katzen in Plauen

Mehrere Fälle von grausamer Tierquälerei beschäftigen derzeit die sächsische Polizei. Die unbekannten Täter haben es dabei auf Katzen und Hunde abgesehen.

Innerhalb weniger Tage sind im Plauener Stadtteil Großfriesen (Vogtlandkreis) vier Katzen vergiftet worden. Zwei fand man tot in einem Straßengraben, Pfoten und Gesicht schmerzhaft verkrampft und verzerrt.

Ein Mann hat sein verendetes Tier begraben, einen jungen Kater konnte er noch retten. Die Bürger sind aufgerufen, sich bei entsprechenden Beobachtungen an die Polizei zu wenden.



gemeldet von: freiepresse.de
Nach oben Nach unten
http://bullyinlove.forumieren.com
 
11.03.2010 Extreme Fälle von Tierquälerei beschäftigen Polizei in 08541 Plauen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zivilcourage - Ich habe eine Tierquälerei beobachtet!
» Tasso Newsletter , schockierende Tierquälerei...
» Neue Gesetzgebung in USA: Ab 2016 gilt Tierquälerei als Schwerverbrechen
» Tierquäler gesucht - öffentlich
» Tierquälereien hinter der Hochglanzfassade großer Derbys - Report Mainz vom 19.07.10

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........ ::  :: Vermist.-, Gift.- Tierfängerwarnungen-
Gehe zu: