Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........

Ein kleines Forum für alle, die ihr Herz an Kampfschmuser verloren haben
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Winterliche Kälte, kein Futter, kein Wasser: Halterin lässt Pferde verhungern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Forum-Chefin
Forum-Chefin
Forum-Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3160
Alter : 48
Anmeldedatum : 03.10.08

BeitragThema: Winterliche Kälte, kein Futter, kein Wasser: Halterin lässt Pferde verhungern   Fr Feb 12, 2010 11:27 am

Winterliche Kälte, kein Futter, kein Wasser: Halterin lässt Pferde verhungern
Klein Sien / Vogtshagen (aho) – Tierfreunde der „Tierhilfe Norddeutschland“ haben nach einem Hinweis auf einer Pferdekoppel in der Nähe von Rostock fünf abgemagerte Pferde entdeckt, die bei winterlichen Temperaturen ohne Futter und Wasser von ihrer Halterin ihrem Schicksal überlassen waren. Über sechs Stunden kämpften die Tierschützer um die tragende Stute Fajana. Leider vergeblich; eine Tierärztin musste das Leiden beenden. Am folgenden Tag lag der Wallach Valentin in seiner Box. Auch er musste in Folge einer verschleppten Lungenentzündung und der Erschöpfung eingeschläfert werden. Am 8.Februar musste die Stute Ischanett eingeschläfert werden. Sie war einfach – so die Tierschützer – erschöpft, hatte keine Lebensenergie mehr und war am Ende mit ihrer Kräfte.

Zu diesem Fall finden Sie ein Video auf dem aho-Videoportal.
Nach oben Nach unten
http://bullyinlove.forumieren.com
 
Winterliche Kälte, kein Futter, kein Wasser: Halterin lässt Pferde verhungern
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gutes Futter zur Haferergänzung gesucht
» Was tun wenn kein platz zum überwintern da ist!
» Hitze: ab wann kein Auslauf mehr?
» Kein Fischöl füttern !
» Kein Fell an der Nase brauche Hilfe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........ ::  :: xxx Tierschmutz xxx-
Gehe zu: