Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........

Ein kleines Forum für alle, die ihr Herz an Kampfschmuser verloren haben
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Rumänien - Legalisierung von Massenmord an Hunden geplant!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Forum-Chefin
Forum-Chefin
Forum-Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3160
Alter : 48
Anmeldedatum : 03.10.08

BeitragThema: Rumänien - Legalisierung von Massenmord an Hunden geplant!   Mo Feb 08, 2010 5:12 pm

Rumänien - Legalisierung von Massenmord an Hunden geplant!
----------------------------------------------------------------


Die "Herbert-Denk-Stiftung" (www.sternenhof.eu), die mit ANIMAL SPIRIT kooperiert, hat kürzlich erfahren, daß das grausame Morden der rumänischen Straßenhunde wieder aufgenommen werden soll. Seit dem 15. Januar 2008 gibt es in Rumänien ein Gesetz, welches das Töten von Streunerhunden dort verbietet. Bis zu diesem Tag wurden sie für mehr als 20 Jahre von städtischen Tierfängern verfolgt und auf grausame Weise getötet. Das Morden der Tiere wurde durch dieses Gesetz zwar vermindert, es fanden jedoch keinerlei Maßnahmen seitens der Politik statt, die Vermehrung der Tiere zu kontrollieren. Tierschützer sammelten so zehntausende der Hunde ein, um sie zu kastrieren, zu impfen und zu kennzeichnen. Die Hunde wurden dann zum Teil wieder in die Freiheit entlassen.

Dennoch ist dem Großteil der Bevölkerung die hohe Anzahl an streunenden Tieren zuwider. Sie vergiften und töten weiterhin die herrenlosen Tiere, wenn auch illegal. Die rumänischen Bürger versuchen nun Druck auf die Politiker auszuüben. Sie sollen das bestehende Tierschutzgesetz kippen, um das Töten der Streuner wieder zu legalisieren. Dies würde bedeuten, daß die städtischen Tierfänger und die Vernichtungslager ihre Arbeit wieder aufnehmen, um Tausende von Hunden zu Tode zu quälen.

„Grausame Vernichtungsfeldzüge können die Anzahl der herrenlosen Tiere nicht eindämmen, nur das Einfangen und Kastrieren bringt den Erfolg auf lange Sicht", so Erwin Denkmayr, von der Herbert-Denk-Stiftung. Es darf auf gar keinen Fall eine Änderung des Gesetzes geben. Es darf nicht die jahrelange Arbeit von Tierschützern in Rumänien zerstört werden. Bitte helfen Sie uns, und unterschreiben Sie das Protestmail, es geht an alle rumänischen Politiker die für diesen Skandal verantwortlich sind!


und hier!!!!



in Rumänien wurde am 3. Februar in einem Interview mit Herrn Mihai-Cristian Atănăsoaei die Streunerproblematik erörtert.
Im Verlauf suggerierte er der Öffentlichkeit, dass Tötungen DAS Mittel der Wahl sei, um diese Probleme zu lösen.
Bitte informieren Sie Sich hier: http://www.pfotenhilfe-europa.eu/1707.html über das aktuelle Geschehen in Rumänien und helfen Sie den Strassentieren, indem Sie durch eine Mail an die Verantwortlichen zeigen, dass Europa nicht tatenlos zusieht und-hört.
Petition: http://www.pfotenhilfe-europa.eu/petition-vergiftungen0.html
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Ihr
Pfotenhilfe- Europa-Team



und hier !!!



----- Original Message -----
From: "Carolin Stadler"
Sent: Sunday, February 07, 2010 4:31 PM
Subject: Umfrage: Tötung rumänischer Streuner - bitte abstimmen!!!Auf dem unten stehenden Link gibt es nur noch heute eine Umfrage zum Thema ob die Streuner in Rumänien wieder getötet werden sollen. Sehr brisant, da Politiker darüber diskutieren das bestehende Tierschutzgesetz zu ändern um das Töten der Streuner wieder zu legalisieren.

http://stirileprotv.ro/stiri-despre/sondaj%20de%20opinie

Unter Sondaj (ganz unten rechts, das drittletzte Feld) auf NU (NEIN) klicken (man kann auch die Seite übersetzen lassen).
Bitte bitte unbedingt ein paar Mal mitmachen. Es gibt tatsächlich mehr Menschen in der rumänischen Bevölkerung, die für das Töten sind als solche, die dagegen gestimmt haben.
Nach oben Nach unten
http://bullyinlove.forumieren.com
 
Rumänien - Legalisierung von Massenmord an Hunden geplant!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rumänien neuer Beschluß zur Tötung der Straßenhunde
» Brandzeichen
» Infektiöse Anämie!!! ACHTUNG es ist HIER
» Und wieder in Rumänien
» Drohendes Massaker in Rumänien

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........ ::  :: allgemeine Hilfe-
Gehe zu: