Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........

Ein kleines Forum für alle, die ihr Herz an Kampfschmuser verloren haben
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 10.000 Schafen und 18.000 Rindern an Bord eine Frachtschiffs im östl. Mittelmeer untergegangen

Nach unten 
AutorNachricht
Forum-Chefin
Forum-Chefin
Forum-Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3160
Alter : 49
Anmeldedatum : 03.10.08

BeitragThema: 10.000 Schafen und 18.000 Rindern an Bord eine Frachtschiffs im östl. Mittelmeer untergegangen   So Dez 20, 2009 1:32 am

Vor der libanesischen Küste ist am 17.12.2009 ein Frachtschiff mit mehr als 80 Besatzungsmitgliedern und über 10.000 Schafen und 18.000 Rindern an Bord untergegangen. Etwa 50 Menschen wurden bis zum nächsten Morgen gerettet. Die meisten von ihnen kamen an Bord von zwei Schiffen der deutschen Marine, die dort im Auftrag der UN-Friedenstruppe Unifil unterwegs sind. Auch mehrere Tote wurden geborgen.
Die unter panamaischer Flagge fahrende „Danny F II“, die die Schafe und Rinder von Uruguay nach Syrien bringen sollte, war rund 20 Kilometer vor der Hafenstadt Tripoli in rauer See gekentert. Nach libanesischen Angaben kamen die meisten Besatzungsmitglieder des Frachters, der unter der Flagge Panamas fuhr, aus Pakistan und von den Philippinen.
Das Schiff war am 29. November von Montevideo in Uruguay ausgelaufen, Ziel war der syrische Hafen Tartus.
Unter den 83 Menschen an Bord, die sich während der rund dreiwöchigen Reise auch um die Tiere kümmern mussten, waren außerdem Staatsbürger aus Großbritannien, Australien, Russland, dem Libanon, Syrien und Uruguay.

Kann sich jemand die Dimension eines solchen Viehtransports vorstellen? Die Leiden der Tiere während der 3-wöchigen Reise? Wahrscheinlich kaum Futter, Wasser, dicht gedrängt, verletzt, teilweise tot?
Um dann anschließend in syrischen Schlachthäusern geschächtet zu werden, bzw. in diesem Fall auf dem Grund des Mittelmeeres zu sterben?
Nach oben Nach unten
http://bullyinlove.forumieren.com
Bulli Happy
Bully-Junghund
Bully-Junghund
avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Alter : 56
Anmeldedatum : 16.10.09

BeitragThema: Re: 10.000 Schafen und 18.000 Rindern an Bord eine Frachtschiffs im östl. Mittelmeer untergegangen   Mo Dez 21, 2009 4:52 pm

Mir kommen die Tränen wenn ich sowas lese.
Ich bin der Meinung, es muss grundsätzlich der nächste bzw. der übernächste Schlachthof angefahren werden. Tiere zum Schlachten, dürfen nicht ins Ausland gebracht werden, egal ob mit LKW oder Schiff.
Nach oben Nach unten
 
10.000 Schafen und 18.000 Rindern an Bord eine Frachtschiffs im östl. Mittelmeer untergegangen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........ ::  :: xxx Tierschmutz xxx-
Gehe zu: