Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........

Ein kleines Forum für alle, die ihr Herz an Kampfschmuser verloren haben
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Wer entführte Hund Simba?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Forum-Chefin
Forum-Chefin
Forum-Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3160
Alter : 48
Anmeldedatum : 03.10.08

BeitragThema: Wer entführte Hund Simba?   Do Dez 17, 2009 12:04 pm


Mönchengladbach
Wer entführte Hund Simba?
VON INGE SCHNETTLER - zuletzt aktualisiert: 14.12.2009 - 16:13
Mönchengladbach (RP) Familie Höffels ist untröstlich. Der geliebte kleine Mischlingshund Simba ist gestohlen worden. Es geschah am vergangenen Mittwoch, als Sascha Höffels am frühen Abend kurz Brötchen kaufen wollte.

Wer hat Simba gesehen: Der sieben Jahre alter Boomer-Mix hat ein relativ langes, grau-weißes und ein bisschen struppiges Fell. Foto: KN
„Ich habe Simba am Real-Markt Reyerhütter Straße an einem Fahrradständer rechts neben dem Haupteingang angebunden”, berichtet er. „Als ich nach ein paar Minuten wieder raus kam, war unser Hund verschwunden.” Er, seine Frau Gabriele und die vier Jungs, Nico, Leon, Alexander und Maximilian sind unendlich traurig.
Inzwischen hat Sascha Höffels 250 Zettel an Bäume, Laternen und Wände geklebt. Darauf sind Fotos von Simba zu sehen. Und die Familie bittet um Hilfe: „Unsere Kinder vermissen ihren Freund. Wenn Sie diesen Hund sehen, rufen sie die Polizei.” Denn die hat Sascha Höffels auch eingeschaltet. „Die Beamten können allerdings nichts tun, weil ein Hund rechtlich als Sache gewertet wird”, sagt Höffels. Immerhin gibt es ein Aktenzeichen: 506000-053096-09/9.
Simba ist ein sieben Jahre alter Boomer-Mix, sein Fell ist relativ lang, grau-weiß und ein bisschen struppig. Er trug am Tag seiner Verschwindens ein schwarzes Nylon-Halsband, seine Flexi-Leine, mit der er an dem Fahrradständer angebunden war, ist braun.
Familie Höffels schließt aus, dass der Hund sich losgerissen hat und weggelaufen ist. „Erstens ist er mit der kompletten Leine verschwunden, und außerdem würde Simba niemals weglaufen”, sagt Sascha Höffels. „Wenn er sich losgerissen hätte, wäre er mir auf jeden Fall in den Supermarkt gefolgt, um mich zu suchen.”
Wenn jemand den Hund gesehen hat, sollte er sich unbedingt bei Familie Höffels an der Hardterbroicher Straße 162 melden. Die Telefonnummern: 02161-6787086 oder 0152-25899472. „Bitte helfen Sie uns”, sagt Sascha Höffels. „Ohne Simba wird unser Weihnachtsfest furchtbar traurig.”
Quelle: RP http://www.rp-online.de/niederrheinsued/moenchengladbach/nachrichten/moenchengladbach/Wer-entfuehrte-Hund-Simba_aid_795538.html
Nach oben Nach unten
http://bullyinlove.forumieren.com
 
Wer entführte Hund Simba?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Warnung: Beim Gassi gehen entführt und aufgehängt!
» Was haltet ihr davon? Kräuterhandbuch für Hund und Katze ...
» Geführte Ausritte
» Hilfe für den Notfall Hund bei Ebay Kleinanzeigen
» Wer kennt diesen Hund

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........ ::  :: Vermist.-, Gift.- Tierfängerwarnungen-
Gehe zu: