Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........

Ein kleines Forum für alle, die ihr Herz an Kampfschmuser verloren haben
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Einbruch,Welpin durch Tritt tot,Geld und Werts. gestohlen...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Luba
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Alter : 51
Anmeldedatum : 02.09.09

BeitragThema: Einbruch,Welpin durch Tritt tot,Geld und Werts. gestohlen...   Do Sep 03, 2009 2:28 am


Liba

Leon

>>> Liebe Tierschutzkollegen, liebe Tierfreunde,
>>>
>>> am Mittwoch, den 28.08.09, ist hier etwas fürchterliches passiert. Bei
>>> mir ist eingebrochen worden und das, während ich zuhause war. Die beiden
>>> Männer brachen zunächst unten im Haus ein, durch die Tür, die zum
>>> Welpenzimmer führt. Dort trafen sie auf zwei Welpen (Liba und Leon), die
>>> zur Zeit bei mir sind. Da beide Welpen extrem menschenbezogen sind und
>>> vor lauter Freude natürlich auch hochspringen und dabei auch mal
>>> kratzen, muß einer der Männer dem Mädchen Liba einen Tritt verpaßt
>>> haben. Ich war am Mittwoch sowieso bei meiner Tierärztin, da sie
>>> vermittelt war und ich sie vorher nochmal anschauen lassen wollte und da
>>> war nichts erkennbar auch nicht an ihrem Verhalten. Am Donnerstag morgen
>>> lag sie plötzlich im Sterben... Ich fuhr sofort mit ihr zur Tierklinik,
>>> aber auf dem Weg dorthin verstarb sie. Die Tierärztin, die sie dann noch
>>> untersuchte meinte, dass sie einen Tritt bekommen haben muß und daran
>>> verstorben ist. Ich habe sie im Wald beerdigt....... kann weiter nichts
>>> dazu sagen...
>>>
>>> Die beiden Einbrecher haben unten in den Räumen alle Schränke,
>>> Schubladen usw. durchwühlt und vermutlich weil sie nichts wertvolles
>>> gefunden haben, alles zerstört inkl. Futtersäcke (Futtersäcke wurden
>>> geöffnet und Futter über den Boden verstreut, Wasserschüsseln umgestoßen
>>> usw.). Da ich bis zum Eintreffen der Spurensicherung nichts verändern
>>> durfte und dann alle Leute über alles und auf allem rumgetrampelt sind,
>>> war leider nichts mehr zu verwenden.
>>>
>>> Daraufhin hat einer der beiden oben an der Haustür geklingelt und
>>> während er mich draußen ablenkte (er deutete mir, dass er Benzin
>>> brauche), stieg der Kollege hinterm Haus durchs Fenster in mein
>>> Schlafzimmer ein und durchwühlte dort alles. Er nahm alles wertvolle
>>> mit. Was für mich aber das allerschlimmste ist, er nahm auch das uralte
>>> Handy meines verstorbenen Sohnes mit...
>>>
>>> Schlimm genug, dass eines meiner Babies zu Tode gekommen ist, bringt
>>> mich das auch in große finanzielle Not. Bitte versteht mich nicht
>>> falsch: Ich möchte hier auf gar keinen Fall um finanzielle Unterstützung
>>> bitten, da ich weiß, dass das Geld momentan überall fehlt. Nein, ich
>>> möchte, um die größte Lücke zu schließen, meine Domain, die
>>> *"streunerhunde.de" *zum Verkauf anbieten und zwar an den
>>> meistbietenden. Vielleicht ist die Domain ja doch für den einen oder
>>> anderen so interessant, dass er bereit ist, dafür auch etwas zu
>>> bezahlen.
>>>
>>> Leider brennt es bei mir, sodaß ich Euch bitten möchte, wenn Ihr
>>> Interesse habt, dass Ihr Euch so schnell wie möglich meldet.
>>>
>>> Nachtrag: Inzwischen geht es auch dem Bruder von Liba so schlecht, dass
>>> ich ihn Freitag Nacht notfallmäßig in die Tierklinik bringen mußte. Dort
>>> ist er immer noch. Die Ärzte wissen nicht, was er hat, aber es könnte
>>> eine Vergiftung sein. Er bekommt jeden Tag Spritzen, u.a. auch gegen
>>> Vergiftung. Im Nachhinein kann es sein, dass auch das Mädchen zusätzlich
>>> an Gift gestorben ist. Beide haben die gleichen Symptome. Es fängt mit
>>> erbrechen an und dann hört das erbrechen nicht mehr auf. Trotzdem, dass
>>> sie trinken; aber jeder getrunkene Tropfen wird umgehend wieder
>>> erbrochen. So lange Leon an der Infusion hängt, geht es ihm einigermaßen
>>> gut, obwohl er nach wie vor nichts frißt. Ohne Infusion fängt er nach
>>> kurzer Zeit wieder das erbrechen an. So muß er vorerst in der Klinik
>>> bleiben, bis das Erbrechen aufhört und er wieder frißt und normal
>>> trinkt.
>>>
>>> Bis heute hat sich leider niemand für meine Domain, die streunerhunde.de
>>> interessiert. Ich wollte wirklich nicht um finanzielle Unterstützung
>>> bitten, aber inzwischen ist meine Verzweiflung so groß, dass ich nicht
>>> mehr weiter weiß. Vielleicht hat ja doch der eine oder andere eine
>>> Kleinigkeit übrig und würde mir damit so viel helfen. Deshalb schreib
>>> ich jetzt doch noch meine Bankverbindung dazu: Karin Herma, Sparkasse
>>> Fürth, Kto: 9705674, BLZ: 76250000, IBAN: DE59 7625 0000 0009 7056 74,
>>> BIC: BYLADEM1SFU, Betreff: Einbruch, Hilfe
>>>
>>> Ich danke jedem Einzelnen für seine Unterstützung, auch wenn es "nur"
>>> Anteilnahme ist. Auch die tut sehr gut.
>>>
>>> Karin Herma
>>> Initiative Streunerhunde

>>>
Nach oben Nach unten
http://lichtblick-fuer-katzen.de.vu
 
Einbruch,Welpin durch Tritt tot,Geld und Werts. gestohlen...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Pferd tritt Hund
» Reiki
» Dressurreiten- Blut am Pferd bald erlaubt?
» Werden Stuten reifer durch ein Fohlen?
» Verhaltensänderung durch Kastration

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bullterrier-Bastel-Forum und mehr........ ::  :: allgemeine Hilfe-
Gehe zu: